Sie sind hier: Start ->Das Gartenjahr

Das Gartenjahr

Der Februar 2018

Valentinstag und Rosenmontag – man könnte meinen der Februar sei der Monat der Rosen. Dabei dauert es lange bis die „Blumen der Liebe“ bei uns in den Gärten blühen. Und trotzdem sollte man im Februar an seine Gartenrosen denken. Denn jetzt ist die Zeit die dornigen Gewächse zurück zu schneiden, damit sie sich im Frühjahr und Sommer kräftig entwickeln können und viele Blüten haben.

Man merkt die Tage werden wieder länger und so hat man auch nach Feierabend noch ein wenig Zeit sich im Garten aufzuhalten. Wer diese Zeit nutzen will kann und darf auch noch seine Hecke schneiden. In vielen Gebieten, so auch in Bielefeld, ist es wegen dem Schutz der Vögel ab dem 1. März bis zum 30. September verboten.

Wer dann im nahenden Frühling und Sommer seinen Garten ganz genießen will und die mühsamen Arbeiten wie Rasen mähen und Beetpflege lieber uns überlässt, sollte sich am besten auch jetzt schon zeitnah melden, damit wir auch für Sie Gartenpflege-Termine reservieren können. Auf Wunsch kümmern wir uns dann über das Jahr auch um die richtige Düngung Ihres Rasens und Ihrer Pflanzen.

Viele Menschen planen im Februar auch ihren Sommer-Urlaub. Mal so richtig raus, abschalten und entspannen. Damit die Erholung auch nach dem Urlaub noch anhält, kümmern wir uns dann im Sommer oder Herbst, während Ihres Urlaubs auch gern um Ihren Garten. Ein Anruf genügt und schon übernehmen wir das „Gardenkeeping“ inklusive Wässern und Rasenmähen. (Mehr Infos unter goo.gl/RJdb9w )

Der Januar 2018

Im ersten Monat im Jahr liegt der Garten im Winterschlaf. Nur wenige Pflanzen, wie z.B. Schneeglöckchen und Winterjasmin blühen. Um selber wirklich im Garten zu arbeiten ist es zu kalt und ungemütlich. Es gäbe auch wenig sinnvolle Dinge zu tun. Nur für den Schnitt und die Pflege von Gehölzen ist es genau die richtige Zeit. Denn Bäume, Sträucher und Hecken, die im Frühjahr richtig austreiben sollen, sollten spätestens jetzt richtig be- oder zurückschnitten werden.

Aber weil es mehr nicht zu tun gibt, ist der Januar genau der richtige Monat für die Gartenplanung. jetzt ist die Zeit Träume zu entwickeln. Was soll 2018 dem Garten bringen? Vielleicht eine neue Terrasse, neue Beete oder gar einen Teich? Neue Wege, neue Pflanzen, modernen Sichtschutz?

Machen Sie sich Ihre Gedanken und erträumen Sie sich Ihren perfekten Garten. Wenn wir sie dabei unterstützen sollen, sei es bei der Planung oder bei der Umsetzung, dann tun wir das gern! Natürlich übernehmen wir auch gern den Gehölzschnitt für Sie. Rufen Sie uns an (0521) 55 77 080 und wir vereinbaren gerne einen Termin.

Ihr KOWERT-Gartenwelt-Team